Juliette Lewis:
Die Platte ihrer Träume


Juliette Lewis hat vor einiger Zeit von Schauspielerin auf Rockmusikerin umgeschult. Momentan ist die 36-jährige viel unterwegs, um ihr nunmehr drittes Album „Terra Incognita“ zu promoten.

Lewis liebt das neue Material, weil sie die Möglichkeit hatte mit so vielen unterschiedlichen Sounds zu arbeiten. Die vielseitige Künstlerin hatte davor zwei Platten mit ihrer früheren Band Juliette and the Licks herausgebracht. Lewis sagt aber, dass ihr neuestes Album ganz anders sei als ihre bisherige Arbeit.

„Das ist die Platte meiner Träume. Es war sehr furchteinflößend, sich an das Soloalbum-Projekt zu wagen. Es hat mir wirklich Angst gemacht. Diese Platte geht viel tiefer, sowohl was die Texte als auch was die stimmlichen Ansprüche betrifft. Es fühlte sich so an, als ob ich auf unbekanntes Land trete – das ist der Grund dafür, warum ich es „Terra Incognita“ genannt habe.“

Die Platte sei sehr vielschichtig. Es gebe Blues-Songs, atmosphärische Songs und Rock. „Ich bin so stolz darauf“, strahlte die glückliche Künstlerin.

Lewis verriet auch, dass sie es gar nicht mehr erwarten kann dieses Jahr mit ihren Liebsten Weihnachten zu verbringen: „Ich freue mich wirklich auf die Feiertage und ich hoffe, dass ich nach Hause gehen und meine Freunde und Familie sehen kann.“


Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Getty Images/Getty Images

von TIKonline.de

Comments

  1. ich fand sie als schauspielerin besser aufgehoben.

  2. Ist die nicht auch in dieser Sekte??? Gar nicht toll…

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.