Bushido:
Riesenandrang bei des Rappers Leinwand-Debüt

Gestern Abend fand am Potsdamer Platz in Berlin die Weltpremiere des lang ersehnten Bushido-Filmes „Zeiten ändern dich“ statt.

Neben Hauptdarsteller Bushido, Produzent Bernd Eichinger und Regisseur Uli Edel durften selbstverständlich auch die restlichen Protagonisten des Streifens nicht fehlen. Moritz Bleibtreu, Hannelore Elsner, Katja Flint, Karoline Schuch, Mina Tander, Martin Semmelrogge, Elyas M’Barek und Adolfo Assor zerrissen sich förmlich zwischen Presse und Fans, gaben fleißig Interviews und schrieben tonnenweise Autogramme.

Karel Gott, Bushidos Duett-Partner im Film, und die Musiker Fler, Kay One und Nyze, Bushidos Weggefährten vor der Kamera als auch im richtigen Leben, heizten den zahlreichen Fans am Roten Teppich ordentlich ein.

Und unter den begeisterten Premierengästen befand sich alles was Rang und Namen in der deutschen Film- und Medienbranche hat: die Regisseure Dennis Gansel, Carlo Rola und Oskar Roehler, Produzent Oliver Berben, die Schauspielerinnen Nora Tschirner, Hannah Herzsprung, Julia Jentsch, Anja Kling, Diana Amft, Anna Maria Mühe und Anneke Kim Sarnau, Mariella Ahrens, Kulturstaatsminister Bernd Neumann, Sandra Maischberger sowie die Constantin Film Vorstände Bernhard Burgener und Martin Moszkowicz.

Nach der Premiere wurde auf der Aftershowparty im Gasometer bis spät in die Nacht gefeiert.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Constantin Film Verleih GmbH

von TIKonline.de

Comments

  1. warum schaut man sich sowas nur an?

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.