Wyclef Jean:
Vom Sänger zum Präsidenten von Haiti?


Wyclef Jean ist als streitbarer und politisch aktiver Zeitgenosse bekannt. Laut der kanadischen Webseite „Le Droit“ plant der Musiker nun aber einen ganz großen Coup. Gutunterrichtete Quellen sollen der Seite verraten haben, dass Wyclef bei der Wahl zum Präsidenten von Haiti antreten will.

Angeblich seien nur noch einige bürokratische Dinge zu regeln, bevor Jean seine Kandidatur offiziell bekannt gebe, so der Informant.

Hintergrund für die Spekulationen ist zum einen, dass der bisherige Präsident, René Préval, nicht für eine dritte Amtszeit kandidieren darf. Zum anderen stammt Wyclef aus Haiti und unterstützt das Land seit Jahren durch seine „Yéle Haiti“-Stiftung. Nicht erst seit dem verheerenden Erdbeben vom Januar 2010 versucht der Rapper dem Inselsaat zu einer besseren Zukunft zu verhelfen.

Jean selbst hat Pläne für eine Kandidatur bisher nicht bestätigen wollen. Auch seine Stiftung weiß bisher von nichts. „Wir haben nichts Definitives. Falls sich daran irgendetwas ändern sollte, bin ich sicher, dass es dazu eine Presseerklärung geben würde“, so eine Sprecherin der Stiftung.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. ob der überhaubt weiß, worauf er sich da einlässt?

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.