Wyclef Jean:
Zieht Kandidatur offiziell zurück


Einen Monat, nachdem seine Kandidatur für die Präsidentschaftswahlen in Haiti abgelehnt wurde, hat Wyclef Jean nun offiziell seinen Rückzug bekannt gegeben.

„Nach Wochen der ruhigen aber doch schmerzhaften Reflexion mit meiner Frau und meiner Tochter, haben ich mich dafür entschieden, den Antrag auf eine Kandidatur für die Präsidentschaft von Haiti zu beenden“, so Jean laut „BBC“.

Seine Entscheidung sei ihm nicht leicht gefallen, trotzdem aber gut durchdacht. Jetzt wolle er seine Erfahrungen in einem Album mit dem Titel „If I Were President: The Haitian Experience“ verarbeiten.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. na klar jetzt macht er aus seiner merkwürdigen Kandidatur noch Geld und davon geht garantiert kein Cent nach Haiti

  2. KimKristin says:

    Das war doch von vornherein abzusehen, oder etwa nicht?

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.