Promis feiern Goethe:
Große Premiere in Berlin


Bei Schülern würde Johann Wolfgang von Goethe bestimmt keinen Beliebtheits-Wettbewerb gewinnen. Zu sehr werden die lieben Kinderlein von ihren Lehrern mit den literarischen Ergüssen des Meisters gequält. Dabei war Goethe ein richtig wilder Kerl, wie der neue Film „Goethe!“ nun zeigt.

Bei der Premiere des Streifens in Berlin versammelte sich am Montag jedenfalls jede Menge Prominenz, um den Dichter und Denker zu feiern.

In der Hauptrolle brilliert Alexander Fehling – im wahren Leben der Mann an der Seite von Nora Tschirner. Außerdem glänzen Moritz Bleibtreu als Goethes Vorgesetzter, Henry Hübchen als sein Vater und Miriam Stein als die große Liebe des Dichters.

Unter den Gästen waren so illustre Namen wie Michael Bully Herbig, Jessica Schwarz, Sandra Maischberger, Michael Mittermeier und Dieter Moor.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © 2010 Warner Bros. Ent.

von TIKonline.de

Comments

  1. Heinz L. says:

    Mir hat sich das Werk Goethes auch erst viel später erschlossen.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.