Natalie Portman:
Von Schönheit gelangweilt


Natalie Portman gibt nichts auf Äußerlichkeiten. Die 29-jährige Schauspielerin hasst es, über ihr Aussehen definiert zu werden und versteht insbesondere Männer nicht, die großen Wert auf ihre Erscheinung legen.

Schönheit kann ein Hindernis sein, vor allem wenn es das Einzige ist, das den Leuten wichtig ist“, sagt Portman und gesteht: „Ich bin mir aber auch bewusst, dass Attraktivität ein großer Faktor dabei ist, in meinem Beruf Arbeit zu bekommen.“

Weiter bemängelt das US-Starlet: „Schönheit kann langweilig sein, wenn man mit einem Kerl zusammen ist, der ständig auf sein oder dein Aussehen fokussiert ist. Ich kenne viele männliche Schauspieler, die total davon besessen sind, einen bestimmten Look zu kreieren.“

Während Aussehen in ihren Augen zweitrangig ist, steht Portman auf Männer mit Selbstbewusstsein. „Ich schätze Männer, die in ihrer Männlichkeit selbstbewusst sind, die nicht jeden Tag Sport treiben müssen, sich keine Gedanken um ihr Aussehen machen“, erklärt die Aktrice, die momentan mit dem Tänzer Benjamin Millepied liiert ist. „Ich ziehe Männer vor, die wissen, was sie vom Leben wollen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. Das erklärt natürlich, warum die sich auf dem roten Teppich immer in solch fürchterlich hässlichen Kleidern zeigt.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.