Die Bilder der Woche:
Kiefer Sutherland, Kirsten Dunst, Madonna, Justin Bieber …


Kirsten Dunst am Flughafen London

Manch ein Normalsterblicher ächzt auf Reisen, wenn er mit Handgepäck zu kämpfen hat – da ist es doch regelrecht erleichternd, wenn man sieht, dass auch ein Star wie Kirsten Dunst am Londoner Flughafen Heathrow den Unahmlichkeiten des Reisens nicht entgehen kann.

Amber Roses futuristischer Auftritt

Träumt Amber Rose etwa von einer Rolle in einer Sci-Fi-Serie? Ihr futuristisch-anmutendes Outfit, das sie bei der Londoner Modewoche trägt, legt die Vermutung nahe, dass sie entweder auf einen Schauspiel-Job, der sie ins Weltall bringt, hofft – oder einfach nur darauf, die Aufmerksamkeit der anderen Schaulustigen am Laufsteg zu erhaschen.

Psst, ich bin’s: Elton!

Kiefer Sutherland scheint wohl eine neue Strategie zu haben, um Paparazzi zu entkommen: er verkleidet sich einfach als Elton John. Dummerweise klappt es nicht so gut, denn als er vor den ‚Good Morning America‘-Studios Autogramme gab, fiel dann doch auf, dass er nicht der ‚Rocket Man‘-Sänger, sondern wahrhaftig der ’24‘-Star war. Aber wir geben ihm Extra-Punkte für Kreativität!

Kate Bosworths Punk-Sekretärinnen-Outfit

Kate Bosworth zeigt sich bei der London Fashion Week in einem interessanten Ensemble: beigefarbenes Kostüm mit Nieten und Stacheln. Inspiriert vom Gedanken an „langweilige Sekretärin trifft Punk-Rocker“???

Schnipp, schnapp, Haare ab: Justin Bieber beim Friseur

Was auch immer Justin Bieber macht, wird weltweit mit Spannung verfolgt. So auch sein jüngster Friseurbesuch, bei dem er für wohltätige Zwecke einen Teil seiner charakteristischen Topfschnitt-Frisur scheren ließ…

Michelle Pfeiffer: Neuerdings ganz gaga!?

Sind Michelle Pfeiffer und ihr Ehemann David E. Kelley jetzt ganz gaga!? – Gestern, 21. Februar, haben sie Lady Gagas Show in New York besucht.

Kate Moss geht aus

Kate Moss scheint sich um ihre bevorstehende Hochzeit keine Sorgen zu machen. Sie macht einfach das, was sie am liebsten tut: Ausgehen und sich betrinken. Im Taxi nach Hause sieht sie dann aber doch etwas müde aus.

Madonna warm eingepackt

Madonna zog sich warm an, als sie die Londoner Bar Bouloud nach einem Date mit ihrem Freund Brahim Zaibat verließ. So zufrieden wie sie lächelt, dürfte es ein netter Abend gewesen sein.

Vampir-Kätzchen Katy Perry

Katy Perry zeigte sich beim Start ihrer ‚Teenage Dreams‘-Tour in Portugal in einer Reihe von tollen Outfits. Dazu gehörte auch diese Mischung aus Katze, Vampir und Teufel.

Lily Cole feiert neuen Schmuck von Vivienne Westwood

Model Lily Cole feierte am Freitag, 18. Februar, gemeinsam mit den Größen der Mode-Szene die neue Schmuck-Kollektion von Vivienne Westwood. Mit dabei waren außerdem Olivia Palermo, Jo Wood und Plan B.

CBE Catherine Zeta-Jones noch immer begeistert

Catherine Zeta-Jones strahlt noch immer und auch Michael Douglas scheint äußerst zufrieden – kein Wunder, immerhin hat die Hollywood-Beauty einen einmaligen Tag hinter sich! Nachdem sie im Buckingham Palace zum Commander of the British Empire (CBE) ernannt und damit für ihre Verdienste an der Filmindustrie des Vereinigten Königreichs geehrt wurde, genoß sie ein Abendessen mit ihrer Familie in London.

Wer den Schaden hat…

Guy Ritchie amüsierte sich auf Kosten eines Fußgängers am 24. Februar außerhalb des exklusiven Claridge’s Hotel in London. Der Unglückliche war gestürzt und unfreiwillig zum Komiker geworden, als er einen Purzelbaum schlug, um sich abzufangen. Tja, Guy, wenigstens kann einer lachen, nicht wahr!?

Mark Ronson post für Paparazzo

Mark Ronson scheint mehr daran interessiert, vor der Kamera gut auszusehen, als seiner Verlobten Josephine De La Baume seine Aufmerksamkeit zu schenken … Hoffentlich hagelt es nach der Party da keine Vorwürfe!

Jerry Hall ganz ungeschminkt

Bei dieser Schreckensgestalt handelt es sich um das einstige Supermodel Jerry Hall, das auf seinem Weg zum Flughafen scheinbar vergessen hat, Make-up aufzutragen. Damit beweist die 54-jährige Ex von Mick Jagger allerdings, dass Models auch nur Menschen sind …

Alyssa Milano zeigt Babybauch bei Filmpremiere

Nachdem sie vor kurzem ihre Schwangerschaft angekündigt hatte, strahlte Schauspielerin Alyssa Milano gestern Abend, 23. Februar, bei der Los Angeles-Premiere von ‚Alles erlaubt – eine Woche ohne Regeln‘ bis über beide Ohren. Kinostart für den Leinwand-Spaß ist der 10. März.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.