Mark Wahlberg:
Machts noch mal mit Will Ferrell

Mark Wahlberg wird mit Will Ferrell in der Komödie „Turkey Bowl“ zu sehen sein. Der Schauspieler, der bereits in der Polizei-Komödie „Die etwas anderen Cops“ an der Seite von Ferrell zu sehen war, wird nun ein weiteres Mal mit dem 43-Jährigen zusammenarbeiten.

Gemeinsam wird das Duo für den Football-Film „Turkey Bowl“, der von Warner Brothers umgesetzt wird, vor der Kamera stehen.

Das Drehbuch zu dem Streifen stammt aus der Feder von Robert Carlock, der sich schon als Produzent der Erfolgsserie „30 Rock“ mit Tina Fey einen Namen gemacht hat. Wie „Variety“ berichtet, soll Alec Baldwin bereits zugesagt haben, den Part als Vater von Wahlbergs Film-Charakter zu übernehmen.

Die Story des Films handelt von zwei Football-Trainern unterschiedlicher Teams, die am Thanksgiving-Tag in einen Streit um den Sport geraten und in einem Match gegeneinander antreten. Zudem sollen einige namhafte Stars in Cameo-Auftritten zu sehen sein, lässt die Produktionsfirma verlauten, die angeblich pünktlich zum Thanksgiving des aktuellen oder des kommenden Jahres mit dem Film in den Kinos aufwarten will.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.