Eva Longoria:
Pole-Position

Eva Longoria tanzt für „Desperate Housewives“ bald an der Stange. Die Hollywood-Schauspielerin übt Berichten zufolge für ihre Rolle der Gabrielle Solis, sich sexy an der Stange zu bewegen, um für die anstehende Staffel entsprechende Szenen drehen zu können.

Dafür, so ein Insider, besucht sie das „S Factor“-Fitnessstudio in Los Angeles. „Eva bekommt Einzelunterricht bei ‚S Factor‘. Sie übt, weil ihr Charakter bei ‚Desperate Housewives‘ in dieser Staffel in einigen Szenen an der Stange tanzt und strippt“, verrät der Eingeweihte gegenüber „HollywoodLife.com“.

Für Longoria ist dies nicht das erste Mal, dass sie sich am sogenannten „Poledance“ versucht. 2009 schenkte ihr ihre enge Freundin Carmen Electra eine Stange, an der sie allerdings nicht sehr erfolgreich war. „Carmen Electra verkauft diese Stripperstangen. Sie hat mir eine zum Valentinstag geschickt und meinte, ich solle damit Spaß haben“, berichtete die 36-Jährige damals.

„Ich hängte mich dran und wollte herum schwingen, aber bin mit einem ‚Bumms‘ auf den Boden gefallen. Ich habe mich also nie wirklich verbessern können.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.