50 Cent:
Begibt sich auf Gangsterjagd


50 Cent wird in dem Thriller „The Pursuit“ in die Rolle eines Polizisten schlüpfen. Der 36-jährige Rapper wird laut „The Hollywood Reporter“ in dem Film von Jessy Terrero als Cop zu sehen sein, der sich mit einem Kriminellen zusammentut, um einen entflohenen Bankräuber aufzuspüren.

Mit diesem haben beide Männer nämlich ein Hühnchen zu rupfen. Im Laufe des Filmes werden die Jäger allerdings zu den Gejagten, denn auch ihnen ist man auf den Fersen: Ein US-Marshall, der dafür sorgen will, dass der Bankräuber zur Rechenschaft gezogen und nicht von den zwei Männern getötet wird.

Produziert wird der Streifen von Randall Emmett, der unter anderem auch für „Kurzer Prozess – Righteous Kill“ verantwortlich war, in dem „Fiddy“ 2008 neben Robert De Niro spielte.

Für 50 Cent und Jessy Terrero wird dies nicht die erste Zusammenarbeit. Gemeinsam brachten sie zwei Musikvideos in den Kasten – darunter „Buzzin“ mit dem Rapper Mann – und drehten den Direct-to-Video-Film „Gun“, in dem 50 Cent 2010 als Hauptdarsteller zu sehen war.

Vor kurzem wurde bekannt, dass der Hip-Hopper außerdem in dem Thriller „Frozen Ground“ einen Zuhälter mimen wird. Die Produktion beruht auf wahren Begebenheiten und erzählt die Geschichte des berüchtigten Serienmörders Robert Hansen, der während der 1980er Jahre in Alaska zahlreiche Frauen entführte, vergewaltigte und anschließend ermordete.

John Cusack wird die Rolle des Hansen übernehmen, während Nicholas Cage den ermittelnden Polizisten mimt. Vanessa Hudgens wird ein Mädchen spielen, das dem Killer entkommen kann.

Momentan dreht 50 Cent derweil das Drama „Lives of the Saints“ mit Meg Ryan. Bereits abgedreht hat er die Filme „Vengeance“, „Fire with Fire“ und „Freelancers“.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.