People’s Choice Awards:
„Harry Potter“ ganz vorn dabei

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2“ gilt als Favorit für die People’s Choice Awards 2012. Mit dem begehrten US-amerikanischen Preis werden jährlich die beliebtesten Filme, Serien und Musiker des vergangenen Jahres geehrt. Gekürt werden die Gewinner dabei vom Publikum.

Ganz vorn dabei ist diesmal der zweite Teil von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2“, der letzte Teil der Geschichte um den weltbekannten Zauberlehrling. So darf das Projekt Nominierungen sowohl in den Kategorien Film, Action-Film und Film-Besetzung als auch Buch-Verfilmung verzeichnen und gleichzeitig darauf hoffen, dass die Darsteller Daniel Radcliffe, Emma Watson, Rupert Grint und Tom Felton für ihre Leistungen ausgezeichnet werden.

Radcliffe muss in der Kategorie Bester Schauspieler allerdings gegen Konkurrenten wie Hugh Jackman, Johnny Depp, Robert Pattinson und Ryan Reynolds antreten. Als Beste Schauspielerin sind unter anderem Anne Hathaway, Jennifer Aniston und Julia Roberts im Rennen. Was den musikalischen Bereich angeht, dürfen sich neben Justin Bieber, Bruno Mars und Eminem auch Adele, Beyoncé Knowles und Lady Gaga Hoffnung auf Auszeichnungen machen.

Weitere Preise werden unter anderem für das beste TV-Drama, die beste TV-Comedy und die Darsteller in diesen Kategorien verliehen. Zu den möglichen Preisträgern zählen Erfolgsserien wie „Glee“, „How I Met Your Mother“ und „Grey’s Anatomy“.

Wer letztendlich welchen Preis abräumt, kann die Öffentlichkeit noch bis zum 6. Dezember entscheiden, bevor die Awards dann am 11. Januar im Nokia Theatre in Los Angeles verliehen werden.

Die wichtigsten Nominierungen für die People’s Choice Awards 2012:

Bester Film:
Brautalarm
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2
The Help
Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten
Transformers 3

Bester Schauspieler – Film:
Daniel Radcliffe
Hugh Jackman
Johnny Depp
Robert Pattinson
Ryan Reynolds

Beste Schauspielerin – Film:
Anne Hathaway
Emma Stone
Jennifer Aniston
Julia Roberts
Reese Witherspoon

Bester Filmstar unter 25:
Chloe Moretz
Daniel Radcliffe
Emma Watson
Rupert Grint
Tom Felton

Beste Dramaserie:
The Good Wife
Grey’s Anatomy
Dr. House
Supernatural
The Vampire Diaries

Bester Schauspieler – Dramaserie:
David Boreanaz (Bones – Die Knochenjägerin)
Hugh Laurie (Dr. House)
Ian Somerhalder (The Vampire Diaries)
Nathan Fillion (Castle)
Patrick Dempsey (Grey’s Anatomy)

Beste Schauspielerin – Dramaserie:
Blake Lively (Gossip Girl)
Ellen Pompeo (Grey’s Anatomy)
Emily Deschanel (Bones – Die Knochenjägerin)
Eva Longoria (Desperate Housewives)
Nina Dobrev (The Vampire Diaries)

Beste Comedyserie:
The Big Bang Theory
Glee
How I Met Your Mother
Modern Family
Two and a Half Men

Bester Musiker:
Blake Shelton
Bruno Mars
Eminem
Enrique Iglesias
Justin Bieber

Beste Musikerin:
Adele
Beyoncé Knowles
Katy Perry
Lady Gaga
Taylor Swift

Album des Jahres:
„21“ von Adele
„4“ von Beyoncé Knowles
„Born This Way“ von Lady Gaga
„Femme Fatale“ von Britney Spears
„Own The Night“ von Lady Antebellum

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. immer nur die gleichen die da nominiert werden ist doch langweilig

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.