Natalie Portman:
Macht jetzt auch Fernsehen

Natalie Portman steigt ins Fernsehgeschäft ein. Die Schauspielerin, die im letzten Jahr mit einem Oscar für ihre Darstellung in „Black Swan“ ausgezeichnet wurde, will sich erstmals als Produzentin einer TV-Serie versuchen.

Bei ihrem Projekt handelt es sich um die Pilotfolge für die Drama-Serie „Scruples“, eine Adaption des gleichnamigen Romans von Judith Krantz aus dem Jahr 1978. Darin geht es um Wilhelmina „Billy“ Hunnewell Winthrop, die ihr Leben auf den Kopf stellen will und dafür Gewicht abnimmt und nach dem Tod ihres reichen Mannes eine Boutique mit dem Namen „Scruples“ eröffnet.

Laut „Entertainment Weekly“ produziert Portman den Piloten gemeinsam mit Tony Krantz, dem Sohn der Autorin, für den US-Sender ABC.

Mit dem Projekt wagt sich Portman erstmals ins Fernsehen. Als Produzentin zeigte sie sich in der Vergangenheit unter anderem für die Kino-Filme „Freundschaft plus“ und „Hesher“ verantwortlich.

Wie kürzlich bekannt wurde, soll die 30-Jährige, die im Juni letzten Jahres zum ersten Mal Mutter wurde und sich seitdem eine berufliche Auszeit nahm, Interesse an der Hauptrolle im Science-Fiction-Film „Jupiter Ascending“ gezeigt haben.

Die Dreharbeiten zu dem Warner Bros.-Streifen sollen allerdings erst im Herbst beginnen, sobald das Studio die Arbeit an „Der Wolkenatlas“ abgeschlossen hat.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.