Scarlett Johansson:
Findet Ratschläge in Beziehungsfragen sehr wichtig


Scarlett Johansson

Scarlett Johansson („Wir kaufen einen Zoo“) hält es für absolut wichtig, sich in Beziehungsfragen Ratschläge von anderen zu holen. Die Hollywood-Blondine, die seit ihrer Trennung von Ehemann Ryan Reynolds im Dezember 2010 mit Sean Penn liiert war, hat die Erfahrung gemacht, dass Gespräche unerlässlich sind und sie ihre Probleme nicht allein lösen muss.

Dem „You Magazine“ sagt sie: „Ich habe gelernt, dass Kommunikation das Wertvollste in einer Beziehung ist. Ehrlich mit sich und seinem Partner zu sein und, wenn Probleme aufkommen, an die Wurzel dieser Sache heranzukommen.“

Weiter sagt sie: „Ich glaube, dass Menschen von Natur aus eher verschlossen sind. Ich löse Probleme eher selbst und bin es nicht gewohnt, nach Rat zu fragen. Aber in einer Beziehung ist es hilfreich, schon zu wissen dass man sich nicht allein um alles sorgen muss.“

Die 27-jährige Schauspielerin gibt auch zu, dass sie gerne einmal Kinder hätte, sie sich derzeit jedoch noch sehr auf ihre Arbeit konzentrieren will.

„Ich suche immer noch nach einer Balance. Die eine Hälfte meines Herzens gehört meiner Arbeit. Ich denke das ändert sich vielleicht wenn man Kinder hat. Manchmal hätte ich gerne Kinder. Aber dass muss noch warten, ich habe noch zu viel zu tun“, so Johansson zu ihren Zukunftsplänen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. hat ja bisher nicht so toll geklappt mit den tipps

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.