Lindsay Lohan:
Gastrolle bei „Glee“

Lindsay Lohan

Lindsay Lohan hat einen Gastauftritt bei der Hit-TV-Serie „Glee“ an Land gezogen. Obwohl man sich in der Serie in der Vergangenheit über die skandalverfolgte Schauspielerin lustig machte, wird diese nun in einer kleinen Rolle zu sehen sein.

Schwer dürfte ihr der Job nicht fallen, denn laut „TVLine“ wird sie sich selbst verkörpern.

Lohan ist allerdings nicht der einzige Star, der zu Gast für „Glee“ vor die Kamera treten wird – auch Whoopi Goldberg soll in gleich drei Folgen zu sehen sein. Sie wird in die Rolle einer Professorin von der New York Academy of the Dramatic Arts (NYADA) spielen, bei der sich zwei der Hauptcharaktere – Rachel Berry (Lea Michele) und Kurt Hummel (Chris Colfer) – bewerben.

Im US-Fernsehen wird Goldberg ab dem 1. Mai in der Rolle zu sehen sein. Weitere Gastauftritte sind dabei nicht ausgeschlossen, da Rachel und Kurt zwar ihren Schulabschluss machen, aber auch in der nachfolgenden Staffel mit von der Partie sein werden.

Kevin Reilly, Präsident von Fox Entertainment, erklärte kürzlich dazu: „Einige Leute werden graduieren, aber ihr Handlungsstrang wird auch in Staffel 4 weitergehen. Wir werden außerdem die William McKinley High School als Paradigma beibehalten und Elemente der Charakter, die ihren Schulabschluss gemacht haben, einbauen. Die Macher haben einen coolen Weg gefunden, um das umzusetzen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.