Cameron Diaz:
Wünscht sich Nachwuchs


Cameron Diaz

Cameron Diaz kann sich vorstellen, irgendwann Mutter zu werden. Stars wie Sandra Bullock und Charlize Theron haben es bereits vorgemacht – nun scheint auch die 39-jährige „3 Engel für Charlie“-Darstellerin an eine Adoption zu denken.

Wie sie im Interview mit dem Magazin „InStyle“ gesteht, schließt sie Nachwuchs für die Zukunft nämlich nicht aus. „Die Gesellschaft übt auf jeden Fall Druck auf Frauen aus, in der Hinsicht, dass unser Leben auf gewisse Weise verlaufen sollte“, kritisiert Diaz, gibt aber auch zu:

„Ich habe nie gesagt, dass ich keine Kinder will – ich habe bisher einfach noch keine bekommen. Ich weiß nicht, was noch in meinem Leben auf mich zukommt! Vielleicht adoptiere ich irgendwann Kinder. Vielleicht finde ich aber auch einen Partner, der schon Kinder hat. Wer weiß? Ich versuche, mich nicht in eine Schublade stecken zu lassen. Ich passe einfach in meine eigene Schublade.“

Die Männer, mit denen sie in der Vergangenheit liiert war, überraschen die Hollywood-Blondine indes, da diese allesamt nichts gemeinsam hätten. „Ich hätte niemals gedacht, dass ich mit den Männern zusammenkomme, mit denen ich letztendlich zusammen war – niemals“, so Diaz erstaunt. „Sie haben keinen gemeinsamen Nenner. Aber ich liebe die Liebe und Liebe hat verschiedene Quellen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.