Jessica Simpson:
Baby rührt zu Tränen

Jessica Simpson

Jessica Simpson könnte vor Glück heulen, wenn sie ihr neugeborenes Baby anschaut. Die Sängerin und Schauspielerin brachte am 1. Mai ihre Tochter Maxwell Drew auf die Welt und hüllte sich bisher in Schweigen darüber, wie es ihr und ihrer neuen Familie geht.

Nun verkündet die frischgebackene Mutter allerdings auf Twitter, wie wunderbar sie ihr Baby findet: „Ich bin so verliebt in Baby Maxwell. Ich würde am liebsten jedes Mal heulen, wenn ich sie anschaue.“

Obwohl Jessica Simpson sowohl in der Musikbranche als auch auf dem Film- und Fernsehmarkt Erfolge feiert, sieht sie das Mutterwerden als ihre bisher größte Leistung. „Mutterschaft ist bei weitem das Beste, was ich jemals erlebt habe“, twitterte die überglückliche 31-Jährige, die mit dem Footballer Eric Johnson verlobt ist.

Bereits kurz nach der Geburt wandte sich die frischgebackenen Eltern auf der Webseite des Popstars an ihre Fans: „Wir sind so dankbar für all die Liebe, die Unterstützung und die Gebete, die wir bekommen haben. Das ist die tollste Erfahrung unseres Lebens!!“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.