„Marvel’s The Avengers“:
Zweiter Teil folgt

The Avengers (Foto: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany)

Die Fortsetzung von „Marvel’s The Avengers“ bekommt grünes Licht. Der Blockbuster, welcher die beliebten Comicfiguren Iron Man, Thor, Captain America und den Hulk aufeinandertreffen lässt, ist bereits nach wenigen Wochen im Kino mit einem weltweiten Einspielergebnis von über 540 Millionen Euro ein riesiger internationaler Erfolg.

Ein zweiter Teil befindet sich deshalb bereits in Planung, wie Disneys Geschäftsführer Bob Iger jetzt offiziell auf einer Pressekonferenz bestätigte. Darin nannte er den Film „eine großartige Illustration davon, weshalb wir Marvel so sehr mögen.“

Dennoch wird es wohl noch eine ganze Weile dauern, bis die Fortsetzung überhaupt erst produziert wird. Zunächst stehen „Iron Man 3“ und „Thor 2“ auf dem Plan, die beide 2013 veröffentlicht werden sollen, während im Jahr darauf schließlich der zweite Teil von „Captain America“ folgen wird.

Stan Lee, der ehemalige Präsident und Vorsitzender von Marvel Comics und Entwickler von einem Großteil der Avengers, hoffte bereits kürzlich, dass eine Fortsetzung des Erfolgsfilms neue Charaktere einführen wird. „Oh, es wäre toll, wenn sie Black Panther oder Dr. Strange hinzufügen. Diese beiden und vielleicht Ant-Man“, verriet die 89-jährige Comic-Ikone.

Außerdem gestand Lee, es noch immer nicht richtig glauben zu können, dass die von ihm kreierten Charaktere jetzt Filmstars sind, und ist beeindruckt, dass „Marvel’s The Avengers“ zuerst als Film auf die Leinwand kam und das noch bevor Rivale DC Comics dasselbe mit ihrer Justice League – bestehend unter anderem aus Superman, Batman, Green Lantern und Wonder Woman – tun konnte.

„Ich hätte mir niemals vorgestellt, dass einige meiner Figuren zu Filmen werden. Aber es war die logische Konsequenz, es war klug. Ich bin erstaunt, dass DC uns nicht mit einem Film über die Justice League geschlagen hat. Aber das muss man Marvel lassen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Walt Disney Studios Picture

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.