Nazan Eckes:
Übernimmt „DSDS“-Moderation

Nazan Eckes ist die neue Moderatorin von „Deutschland sucht den Superstar“. Die 36-Jährige wurde am 27. September von RTL als Nachfolgerin von Marco Schreyl bekannt gegeben, der die Castingshow in den letzten Jahren präsentierte.

Als Co-Moderator zur Seite stehen wird Eckes der „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Darsteller Raúl Richter. „Wir sind sehr glücklich, Nazan Eckes und Raúl Richter für die Moderation gewonnen zu haben“, freut sich RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger. „Diese überraschende Doppelmoderation ist ein weiterer Teil der versprochenen Neuerungen der 10. Staffel.“

Eckes, die in der Vergangenheit unter anderem durch „Let’s Dance“ und „The Cube – Besiege den Würfel“ führte, ist von ihrer neuen Aufgabe begeistert. „Es ist die Jubiläumsstaffel einer der erfolgreichsten Samstagabendshows im deutschen Fernsehen und damit natürlich ein besonderer Reiz. Ich habe große Lust drauf! Es ist meine erste Castingshow – aber da wir auch in ‚Explosiv‘ und ‚Explosiv Weekend‘ oft über die Shows berichtet haben, ist ‚DSDS‘ mir dennoch sehr vertraut.“

Ihr neuer Kollege freut sich derweil riesig über die Chance, die ihm RTL mit der Moderation gebe. „Der neue Job ist eine tolle Herausforderung für mich. Besonders ist natürlich auch die Doppelmoderation mit Nazan Eckes für mich“, gibt der 25-Jährige zu.

Erst vor wenigen Tagen bestätigte RTL, dass in diesem Jahr Bill und Tom Kaulitz sowie Culcha Candela-Sänger Itchy neben Dieter Bohlen in der Jury sitzen werden. Ausgestrahlt wird „DSDS“ Anfang nächsten Jahres.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.