Daniela Katzenberger:
Kommt ins Kino

Daniela Katzenberger will sich als Schauspielerin versuchen. Der Blondine ist das Fernsehen nicht mehr genug, weshalb sie nun auch die große Leinwand erobern will.

Wie sie im Interview mit dem VOX-Magazin „Prominent“ verrät, gibt es dafür auch schon Pläne. „Ich werde demnächst einen Film drehen! Ich weiß, was ihr jetzt alle denkt: ‚Ob sie das jetzt schafft mit einer Rolle und einem Drehbuch, die ist doch viel zu dämlich.‘ Aber genau deswegen will ich das ja machen, weil es eine ganz neue Herausforderung ist“, freut sich die 26-Jährige.

An dem Projekt beteiligt sein soll auch Regisseur und Produzent Oliver Berben. Momentan würden aber noch die ersten Vorbereitungen getroffen werden, erklärt Katzenberger. „Es wird geguckt, was passt zu mir, in was für eine Richtung soll der Film gehen. Es wird auf jeden Fall eine Komödie und ich werde eine Rolle spielen – also es wird eine Rolle spielen, dass ich eine Rolle spiele.“

Diese sei ihr sogar auf den Leib geschneidert worden. „Es wird nicht so eine Rolle, wo jeder denkt: ‚Oh Gott, was ist denn jetzt los, jetzt versucht sie sich als Schauspielerin.‘ Ja, ich versuche mich als Schauspielerin, aber trotzdem als Daniela Katzenberger.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.