Julia Stiles:
Verkörpert bald Mary Pickfords Kollegin

Julia Stiles wurde für ‚The First’ – die geplante Filmbiografie über Stummfilm-Star Mary Pickford – als Filmemacherin Frances Marion gecastet. Wie ‚Variety.com’ berichtet, hat sich die 31-jährige Schauspielerin die Rolle der amerikanischen Drehbuchautorin und Regisseurin sichern können, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts wiederholt mit Pickford arbeitete und so ihren Durchbruch schaffte. Bis heute gilt sie als eine der herausragendsten Drehbuchautoren der Filmgeschichte.

Jennifer DeLia, die ‚The First’ auf die Kinoleinwände bringen wird, verrät zu ihrer Wahl: „Julia ist jemand, den ich mir schon immer in dieser Ära und dieser Welt des alten Hollywoods vorstellen konnte. Ich habe mir ihre Arbeit schon seit meiner Kindheit in den 90ern angeschaut, als sie sich als sehr coole und sehr talentierte Schauspielerin hervortat. In meinen Augen hat sie niemals aufgehört, jemand zu sein, der sich dem, was er tut, total verschreibt.“

Als Vorlage für das Biopic über Pickford nutzt die Regisseurin indes das Buch ‚Pickford: The Woman Who Made Hollywood’ von Eileen Whitfield. Teil der Besetzung sind bereits Lily Rabe, Michael Pitt und Ryan Simpkins.

Mary Pickford lebte von 1892 bis 1979 und zählt zu den allerersten Filmstars. Neben ihrer schauspielerischen Tätigkeit arbeitete sie während der Stummfilm- und frühen Tonfilmzeit auch als Produzentin und wirkte im Laufe ihrer Karriere an Filmen wie ‚The Little Princess’, ‚Pollyanna’, ‚Little Lord Fauntleroy’ und ‚Coquette’ mit. 1976 wurde die Hollywood-Pionierin, die auch als ‚America’s Sweetheart’ bekannt war, mit einem Ehrenoscar ausgezeichnet.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.