Armin Rohde:
Papst-Rücktritt wundert ihn nicht

Ab dem 1. März wird Benedikt XVI. nicht mehr Papst sein. Was für viele Gläubige ein Schock war, ist für Armin Rohde völlig einleuchtend.

TIKonline.de erklärte der Schauspieler mit einem leichten Augenzwinkern:

„Das ist ein sehr alter Mann. Allein diese Langstreckenflüge, diese Transatlantikflüge, in diesen Klamotten. Und dann immer den Boden küssen! Also ist doch klar, das so jemand mal in Ruhe gelassen werden möchte. Auch wenn er im Auftrag des Herrn unterwegs ist.“

Er gönne ihm alle Ruhe, die er sich selbst gönnen würde, so Rohde weiter.

Armin Rohde zum Papst-Rücktritt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.