Queensberry:
Gabby machts alleine

Gabriella von Queensberry (Foto: Warner Music Ent.)

Gabby De Almeida Rinne ist jetzt solo unterwegs. Die Queensberry-Sängerin verkündet, dass sie bereits fleißig Songs für ihr erstes Solo-Album aufnimmt, auf dem sie sich von einer neuen musikalischen Seite zeigen wird.

„Ich kann verraten, dass mein Album total frisch wird. Ich habe vor, etwas Latinmusik reinzubringen, gemixt mit Electro. Dennoch soll es gleichzeitig soulig bleiben und tanzbar sein“, gibt die 24-Jährige im Gespräch mit ‚klatsch-tratsch.de’ preis. „Textlich will ich tiefgründigere Themen ansprechen und ich denke, dass wirklich für jeden etwas dabei sein wird, auch wenn das immer so schnell gesagt ist. Es wird auf jeden Fall ganz anders als das, was man von mir bei Queensberry kennt.“

Die Girlgroup, zu der neben Gabby mittlerweile nur noch Ronja Hilbig gehört, muss derweil pausieren. „Für mich ist Queensberry gerade nichts, woran ich momentan arbeiten will. Ich war fünf Jahre mit der Band unterwegs und Queensberry hat mich dahin gebracht, wo ich gerade bin. Es hat mir meinen Traum verwirklicht und ich liebe die Mädels. Aber für mich ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, wo ich mal dran bin. Ich möchte einfach mal zu mir selbst finden. Ich will es nicht mehr allen gerecht machen, jetzt bin ich mal dran.“

2008 gingen Queensberry aus der ProSieben-Castingshow ‚Popstars’ hervor. In den vergangenen Jahren wurden die Mitglieder aber mehrmals ausgewechselt. Zuletzt gab Leo Bartsch im Oktober ihren Ausstieg bekannt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Warner Music Ent.

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.