Joey Heindle:
Sattelt auf Schauspielerei um?

Den amtierende Dschungelkönig Joey Heindle zieht es vor die Kamera. Schon vor einigen Wochen wurde bekannt, dass er in einer Kinoproduktion den jungen Bubi Scholz darstellen soll.

Nun gibt er seine Schauspiel-Premiere jedoch erst einmal in der Soap „Unter uns“. Zwar muss er sich in der Serie nur selbst spielen, trotzdem hatte Joey alle Mühe sich seine wenigen Zeilen Text zu merken. „Das ist harte Arbeit. Das ist nicht mal eben auf den Pfandkuchen hauen. Das ist wirklich harte Arbeit“, muss der 19-Jährige gegenüber RTL zugeben.

Verantwortlich für Joeys Ausflug zu „Unter uns“ war seine ehemalige Mit-Camperin Claudelle Deckert. Nachdem Joey ihr verraten hatte, schon immer einmal in der Serie mitspielen zu wollen, hat sie einfach ihre Beziehungen spielen lassen.

Joey hat jedenfalls Blut geleckt: „Ich würde Schauspieler sogar noch lieberer werden, als Sänger“, erklärt er dem Sender und fügt hinzu: „Euch werde ich es noch zeigen!“

Die Folge mit Dschungelking Joey soll im Juni über die Bildschirme flimmern.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © edel

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.