Eva Longoria:
Hat ihren Master in der Tasche

Eva Longoria

Eva Longoria hat ihr Studium an der California State University hinter sich gebracht. Der Schauspielerin hat seit gestern, 22. Mai, ihren Master in Chicano Studies (Studium über Amerikaner mit mexikanischer Abstammung) in der Tasche und holte sich bei der Abschlussfeier stolz ihr Zeugnis ab.

„Großer Tag heute!“, freute sich die 38-Jährige auf Twitter. „Ich freue mich so, meinen Master in Chicano Studies abgeschlossen zu haben! Man ist nie zu alt oder zu beschäftigt, um sich weiterzubilden!“

Glückwünsche sendete ihr dann auch gleich ihre ehemalige „Desperate Housewives“-Kollegin Marcia Cross: „Herzlichen Glückwunsch zu deinem heutigen Abschluss!!!! Von Cannes zu Robe und Hut. Du bist wirklich Eine!“

Bevor Longoria ihre Schauspielkarriere begann, studierte sie an der Texas A&M University-Kingsville und konnte einen Bachelor of Science in Kinesiology (Bewegungswissenschaften) abschließen.

Nur wenig später verschlug es sie nach einem Talentwettbewerb nach Los Angeles, wo sie schließlich von einem Agenten entdeckt wurde. Gerade hat die Schönheit das Drama „Frontera“ abgedreht, für das sie mit Ed Harris und Michael Pena vor der Kamera stand. In die Kinos kommt der Streifen aber erst im nächsten Jahr.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.