Oprah Winfrey:
Glaubt an Lindsay Lohan

Oprah Winfrey

Oprah Winfrey ist überzeugt, dass Lindsay Lohan ihr Leben umkrempeln wird. Nachdem die Schauspielerin letzte Woche nach 90 Tagen ihren vom Gericht angeordneten Entzug beendet hat, ist sich die Talkshow-Moderatorin sicher, dass sie diesmal Alkohol und Drogen tatsächlich hinter sich lassen wird.

Vor wenigen Tagen gab ihr die 27-Jährige nämlich ihr erstes Interview nach dem Entzug und machte einen guten Eindruck auf die 59-Jährige. „Ich habe sie gerade erst interviewt und bin von ihrem Wunsch, diesmal in ihrem Leben voranzukommen, tief bewegt“, so die TV-Ikone gegenüber MTV. „Ich glaube wirklich, dass sie jetzt bereit ist.“

Ganz so überzeugt scheint Winfrey aber dann doch nicht zu sein. So berichtet „TMZ.com“, dass sie sich solche Sorgen um einen möglichen Rückfall Lohans macht, dass sie diese nun davon überzeugen konnte, einen Trip nach Europa abzusagen.

So sollte sie eigentlich am 5. August von New York aus losfliegen, hörte dann aber doch auf Winfreys Rat, lieber zuhause zu bleiben, da die Versuchung, rückfällig zu werden bei wilden Partynächten in Europa zu groß wäre.

Stattdessen verbringt Lohan nun Zeit mit ihrer Familie. So ist sie vorübergehend bei Mama Dina eingezogen. „Lindsay hat noch keine richtigen Pläne gemacht, wo sie auf lange Sicht leben will. Sie lebt gerne allein, aber sie findet es auch schön, mit Dina zusammen zu wohnen“, berichtet ein Insider gegenüber „Radar Online“. „Sie genießt jetzt die Zeit mit ihrer Familie.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.