Harper Beckham:
Bei Mamas Fashion-Show in der ersten Reihe

Victoria Beckham

Harper Beckham saß bei der New Yorker Fashion Week während der Show ihrer Mama Victoria stolz in der ersten Reihe. Die süße Zweijährige, die die erste gemeinsame Tochter von Fußballstar David und Ex-Spice Girl Victoria ist, saß gemeinsam mit Papa exklusiv in der ersten Reihe direkt neben Vogue-Chefin und Modeexpertin Anna Wintour, als ihre Mama ihre neueste Kreationen auf der New Yorker Fashion Week präsentierte.

Die neue Kollektion der ehrgeizigen Designerin war laut Branchen-Kennern ein echter Erfolg, nachdem Posh mehr Männermode in die Modelinie integrierte und Modestücke wie Bomber-Jacken, lose T-Shirts und Dreiviertelhosen designte.

Im Interview mit der britischen Zeitung „The Telegraph“ berichtet die brünette Schönheit, was sie mit ihrer Mode zum Ausdruck bringen wollte. „Ich liebe immer noch enganliegende Kleider, aber da ist diese andere Seite in mir, die sich leicht und entspannt fühlen möchte und trotzdem scharf und weiblich“, verrät die Designerin ehrlich.

Derweil schließt Davids Gattin definitiv aus, dass der Fußballstar nach seinem Karriereende im Juni dieses Jahres, ebenfalls eine zweite Karriere in der Modebranche anstrebt. „Nein – absolut nicht. David lässt mich das machen. Er ist gestern in New York angekommen und er ist jetzt sogar beschäftigter, als in der Zeit, in der er noch Fußball gespielt hat“, berichtet die Vierfachmama.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.