Bryan Cranston:
Comeback bei ‚How I Met Your Mother‘

Bryan Cranston

In den USA ist am Montag, 23. September, die neunte und letzte Staffel von ‚How I Met Your Mother‘ angelaufen und wie ‚E! Online‘ jetzt berichtet, können Fans der Serie mit einem Comeback von Bryan Cranston rechnen. Der Schauspieler ist mittlerweile besser bekannt als Walter White aus ‚Breaking Bad‘. Der Sender CBS bestätigte, dass Cranston in seiner Rolle als Hammond Druthers aus Staffel 2 zurückkommt. Er spielte 2006 ein paar Folgen lang Ted Mosbys Chef.

In einer Szene wird ihm sein wertvoller Baseball gestohlen und Hammond droht damit, jede Stunde drei Mitarbeiter zu entlassen, bis er seinen Baseball wiederbekommt. In der finalen ‚How I Met Your Mother‘-Staffel erwartet die Fans eine Vielzahl von Flashbacks, die Vergangenheit und die Zukunft von Ted Mosby (Josh Radnor) und der Mutter seiner Kinder, gespielt von Cristin Milioiti. Alle 24 neuen Folgen spielen am Hochzeitswochenende von Barney (Neil Patrick Harris) und Robin (Cobie Smulders).

Bevor Schauspieler Cranston aber in der Serie im Fernsehen zu sehen sein wird, steht erstmal sein eigenes Finale an mit der letzten Folge von ‚Breaking Bad‘. In der Serie, die am Sonntag, 22. September, als ‚Beste Drama Serie‘ mit einem Emmy ausgezeichnet wurde, spielt der 57-Jährige den Chemie-Lehrer Walter White, der zusammen mit seinem ehemaligen Schüler Jesse Pinkman zum Crystal Meth Dealer wird.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.