Ed Sheeran:
Von Christina Aguileras Brüsten fasziniert

Ed Sheeran (Foto: HauptBruch GbR)

Ed Sheeran konnte dem Anblick von Christina Aguileras Ausschnitt nicht widerstehen. Der rothaarige Sänger fand es unglaublich schwierig, seine Augen von der vollbusigen Schönheit zu lassen, während er als Aguileras Ratgeber für ihre Auftritte bei der US-Version von „The Voice“ arbeitete.

Er bemühte sich allerdings, sich während der Show so professionell wie möglich zu verhalten. Gegenüber der „Sun“ erklärt er: „Ich kam da rein und sie trug dieses total enge weiße Shirt, und das ohne einen BH. Und da stand ich dann, ein 22-Jähriger Junge der zum ersten Mal diese Schönheit trifft. Ich versuchte natürlich, total professionell zu sein. Aber meine Augen wanderten einfach automatisch nach unten.“

Entschuldigend fügt der Star hinzu: „Ich habe dann natürlich gemerkt, wie unhöflich das war und hab ihr wieder in die Augen gesehen. Ich bin halt jung – was soll ich sagen?“.

Möglicherweise muss sich Sheeran allerdings an den Gedanken an Aguileras Ausschnitt gewöhnen. Erst kürzlich erklärte die 32-Jährige, sie würde unglaublich gerne mit dem „total talentierten“ Sänger zusammen arbeiten. Die blonde Schönheit erklärte: „Hoffentlich können wir zusammen arbeiten. Ich würde mich freuen, er ist so ein Talent.“

Die Sängerin musste außerdem zugeben, dass Sheeran sie bei „The Voice“ beinahe in den Hintergrund gedrängt hätte, da alle Teilnehmer der Show ihn kennenlernen wollten. „Alle rasten total aus, wenn sie Ed sehen. Ich bin da gar nicht so wichtig.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.