Kourtney Kardashian:
Mama-Modus statt Beauty-Behandlungen

Kourtney Kardashian und Scott Disick

Kourtney Kardashian verrät, dass Scott Disick den natürlichen Look bevorzugt. Der Reality-Star gesteht, dass ihr Langzeit-Freund, mit dem sie die Kinder Mason (3) und Penelope (16 Monate) großzieht, sie am meisten anhimmelt, wenn sie ihr Make-Up entfernt.

„E!News“ erzählt sie: „Er steht auf „weniger ist mehr“, was dennoch etwas Arbeit bedeutet.“ Die beschäftigte Zweifach-Mutter perfektionierte die Kunst darin, sich in weniger als fünf Minuten zu richten, damit sie mehr Zeit mit ihren Kindern verbringen kann.

„Ich habe eine ‚5-Minuten Make-Up Routine‘, wenn ich nur mit den Kindern bin und nicht arbeite, und komplett im Mama-Modus bin. Dann benutze ich nur eine getönte Feuchtigkeitscreme, unseren [Kardashian Glow] Selbstbräuner und etwas Mascara.“

Das brünette Multitasking-Talent behauptet, dass ihr voller Terminkalender und ihr hektisches Familienleben zu viel Zeit für Beauty-Behandlungen nicht zulassen, sie dieses Opfer aber gerne bringt. „Es geht super schnell. Ich schaue nach zwei Kindern und versuche mich gleichzeitig fertig zu machen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.