Kendall Jenner:
Harry Styles nur ein cooler Freund?

Harry Styles & Kendall Jenner

Kendall Jenner und Harry Styles sind kein Paar. Der Star aus „Keeping up with the Kardashians“ brach sein Schweigen über seine enge Beziehung zu dem Sänger und beteuert, dass sie lediglich „cool“ miteinander und Freunde seien, nachdem sie dabei gesehen wurden, wie sie in Los Angeles nach einem romantischen Dinner gemeinsam ein Restaurant verließen.

Die 18-jährige Schönheit, die die jüngere Schwester von Kim Kardashian ist, schaffte damit bei den „American Music Awards“ am Sonntag, dem 24.November, Gerüchte über eine Romanze der beiden aus der Welt. Auf dem Event trat auch Harry Styles gemeinsam mit seiner Band One Direction auf. „E!News“ erzählte sie: „Es gibt keine Geschichte. Wir sind Freunde. Er ist cool, ja er ist cool.“

Kürzlich trennte sich Jenner von ihrem Freund Julian Brooks. Letzten Monat wurde berichtet, dass sie den 21 Jahre alten Rapper Young Jinsu datet. Jenner gestand kurz darauf, dass es schwer sei, männliche Freunde zu haben. „Wenn du dich mit jemandem triffst heißt es gleich, dass da etwas läuft.“

Jenners jüngere Schwester Kylie (16), die Spekulationen zufolge Jaden Smith datet, unterstützte ihre Schwester kurz darauf und bestätigte: „Es ist schwer, Freunde des anderen Geschlechts zu haben.“

Die Kommentare kommen, nachdem Styles, der sich im Januar von Taylor Swift trennte und dem kurz darauf eine Romanze mit Cara Delevinge nachgesagt wurde, behauptete, nicht mit dem Reality-Star zusammen zu sein. Auf die Frage von Piers Morgan von „1D Live“, dem siebenstündigen Live-Streaming der Band am Samstag, dem 23.November, erklärte er: „Wir sind gemeinsam essen gegangen. Aber ich denke nicht, nein. Ich weiß nicht.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.