Mark Wahlberg:
Mutti mag nicht mit ihm reden

Mark Wahlberg

Mark Wahlberg hat keinen Kontakt zu seiner Mutter. Der „Lone Survivor“-Star, der fünf Brüder, zwei Schwestern und drei Halbgeschwister hat, gibt zu, dass seine Mutter Alma Wahlberg, die ihn oft auf dem roten Teppich begleitete, derzeit nicht mit ihm redet. Einen Grund für das Zerwürfnis gab Wahlberg jedoch nicht an.

In einer amerikanischen Talkshow antwortete der 42-Jährige auf die Frage, ob seine Mutter den schicken grauen Anzug ausgewählt habe: „Meine Mutter redet derzeit nicht mit mir.“ Die Moderatorin der Show tröstete Wahlberg, indem sie ihm sagte, dass seine Mutter wahrscheinlich nur zu beschäftigt mit all seinen Geschwistern sei.

„Das kommt, weil du gut im Geschäft bist. Mütter mögen immer die, denen es nicht gut geht, am liebsten.“ Wahlberg schien dankbar über den Rat und scherzte: „Oh, das ist es! Das muss ich machen.“

Der Schauspieler, der mit seiner Ehefrau Rhea Durham die Kinder Ella (9), Michael (7), Brendan (4) und die zweijährige Grace großzieht, nannte in der Vergangenheit seine Mutter als Grund dafür, dass er während seiner Hollywoodkarriere auf dem Boden blieb. Er erklärte:

„Natürlich bin ich noch irgendwie derselbe. Nur weil du auf einmal Geld verdienst, veränderst du dich nicht automatisch. Ich habe immer gedacht, dass das alles auf einmal weggehen könnte und ich könnte da landen, wo ich herkomme. Eine Menge Leute halten mich bodenständig: meine Frau, meine Mutter und meine Freunde.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.