Barron Hilton:
Sauer auf Lindsay Lohan

Barron Hilton (Foto: HauptBruch GbR)

Paris Hiltons Bruder ist der Meinung, Lindsay Lohan ließ ihn attackieren. Der jüngere Brüder der Hotelerbin, Barron Hilton, behauptet, auf einer Party in einer Villa in Miami gewesen zu sein, die derzeit von Lindsay Lohan gemietet wird.

Für eine Auseinandersetzung am 6. Dezember in den frühen Morgenstunden macht er die „The Canyons“-Darstellerin verantwortlich. Der 24-Jährige erklärt, dass Lohan sich ihm auf der Party mit einem männlichen Bekannten näherte und zu ihm sagte: „Du erzählst meinem Freund Mist über mich, das bekommst du davon.“ Hilton behauptet in seiner Polizeiaussage weiter, dass die rothaarige Schauspielerin lachte, als der unbekannte Mann auf ihn einschlug.

Lohans Vater Michael ist sich jedoch sicher, dass seine Tochter nichts mit der Prügelattacke zu tun hat und erklärt, dass der Hollywoodstar die Villa bereits verlassen hatte, als die Auseinandersetzung begann. Die Klatschseite „TMZ.com“ kann jedoch ein Video vorweisen, auf dem Hilton Lohan nach der Prügelei konfrontiert. In der Aufnahme hört man die 27-Jährige sagen: „Ich habe nichts gesehen … Ich mache dich fertig? Oh du armes Ding.“

Die „Mean Girls“-Darstellerin hatte sich 2006 mit Paris Hilton zerstritten, als der Millionenerbe Brandon Davis eine Hassrede auf Lohan veröffentlichte, die von dem It-Girl angestachelt wurde. Neben anderen Dingen sagte Davis damals: „Ich glaube, sie hat um die sieben Millionen, sie ist also richtig arm. Es ist widerlich. Sie lebt in einem Motel.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.