Britney Spears:
Nimmt Paparazzi aufs Korn!


Britney Spears hat den ganzen Paparazzi-Rummel um ihre Person scheinbar echt satt. Aber anstatt die lästige Fotografenmeute mit Gerichtsbeschlüssen von sich fernzuhalten, hat die 26jährige eine ganz andere Taktik gewählt:

Britney hat auf ihrer Webseite eine neue Kategorie eingerichtet, in der sie regelmäßig den „PapaRAZZI der Woche“ an besonders übereifrige Fotografen vergibt. In einer kurzen Erklärung heißt es: „Britney zu terrorisieren ist unglücklicherweise ein täglicher Teil im Leben der Paparazzi geworden. Deshalb haben wir uns entschieden, jede Woche einen dieser Verrückten auszusuchen und ihn als Schlimmsten der Schlimmen mit dem PapaRAZZI zu bedenken.“

Als Ersten hat es einen Paparazzo erwischt, der beim Versuch Britney zu fotografieren rückwärts über einen Blumenkübel stolpert und sich der Länge nach hinlegt.

Man darf gespannt sein, ob diese Maßnahme die Paparazzi davon abhalten wird, Britney in Massen zu belagern.

[AMAZONPRODUCT=B00135TRBY]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Sony BMG

von TIKonline.de

Comments

  1. Tolle Idee. Da werden diese kamerageilen Paparazzi sich jetzt garantier extra aufs Maul packen, damit die bei Britney auf die Seite kommen.

  2. Ich bin immer noch der Meinung dass Brit dringend Urlaub braucht. Einen langen Urlaub, eine Auszeit, Kur, Erholung von ihrem Scheiß-Hollywoodleben. Ansonsten kommt sie wirklich nochmal um.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.