Til Schweiger:
Bleibt seinem „Tatort“-Konzept treu

Til Schweiger (Foto: HauptBruch GbR)

Sein erster Einsatz als „Tatort“-Kommissar Nick Tschiller bescherte Til Schweiger und der ARD Traum-Einschaltquoten.

Der Schauspieler ließ es damals mächtig krachen – sieben Figuren mussten in der Folge „Willkommen in Hamburg“ ihr Leben lassen.

Nun kündigt Schweiger für seinen nächsten „Tatort“ an, dass wieder ordentlich die Fetzen fliegen werden. Die „Bild-Zeitung“ zitiert den 50-Jährigen mit den Worten: „Im neuen ‚Tatort‘ wird es mehr als sieben Tote geben.“

Die NDR-Produktion trägt bisher den Arbeitstitel „Kopfgeld“ und soll am 9. März über die Bildschirme flimmern.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.