Beyoncé und Kelly Rowland:
Karaoke-Party mit Fans

Beyoncé

Beyoncé und ihre ehemalige Destiny’s Child-Kollegin Kelly Rowland haben am vergangenen Dienstag Karaoke-Fans in der „Sing Sing“ Karaokebar in Miami/Florida überrascht. Die 32-jährige Sängerin tauchte in Begleitung von Kelly Rowland, Jay Z und Timbaland auf und wurde in einem privaten VIP-Raum geführt.

Wenig später sollen Beyoncé und Rowland aber auf die Idee gekommen sein, ein paar Gäste in einem der anderen Räume zu besuchen. Laut der Internetseite „Just Jared“ entschieden sie sich für den Raum, in dem zwei Mädchen gerade Beyoncés Hit „Party“ performten.

Die Karaoke-Fans erkannten die prominenten Gäste im ersten Moment nicht, seien dann aber völlig hin und weg gewesen. Die Besitzerin der Karaoke-Bar, Kellie Pilicer, erzählte der Zeitung „Miami New Times“ später:

„Sie haben zusammen getanzt und gefeiert. Es sah nicht so aus als hätten die Mädels irgendeine Ahnung, wer da gerade neben ihnen steht. Einem der Mädchen fiel plötzlich die enorme Ähnlichkeit auf. Sie meinte: ‚Oh, du siehst genauso aus wie Kelly Rowland!‘ Dann schauten sie zu Beyoncé rüber und brachten nur noch ein ‚Oh my god!‘ raus.““

Bevor die beiden Superstars die Karaoke-Kabine wieder verließen, posten sie noch für Fotos mit den Mädchen und deren schlafender Freundin.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.