Beyoncé:
Geburtstagsständchen für Michelle Obama

Beyoncé

Superstar Beyoncé hat am vergangenen Samstag Abend auf dem 50. Geburtstags von Michelle Obama gesungen. Die Sängerin, die eng mit der First Lady der USA befreundet ist und bereits zwei Mal auf Events des Präsidentenpaares aufgetreten ist, flog am Wochenende nach Washington D.C., um im Weißen Haus ein paar ihrer größten Hits zum Besten zu geben.

Die 32-Jährige postete sogar einige private Schnappschüsse der Party. Auf einem Bild sieht man Beyoncé zum Beispiel in einem goldenen Kleid und hautfarbenen High Heels, wie sie gerade First Dog Sunny streichelt, einen Portugiesischen Wasserhund.

Laut dem Promi-Magazin „E!Online“ trat neben Beyoncé auch John Legend auf der Geburtstagsparty der First Lady auf. Unter den Gästen befanden sich unter anderem Mode-Designer Michael Kors, R&B-Sängerin Mary J. Blige und Schauspieler Samuel L. Jackson : „Ich freue mich schon darauf, ihr gleich zu gratulieren. Es ist einfach schön, dass ich dabei sein kann, um diesen Meilenstein in ihrem Leben mit ihr gemeinsam zu feiern.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.