Goldene Kamera für’s Lebenswerk:
Diane Keaton und Kool & the Gang dürfen sich freuen

Diane Keaton

Am kommenden Samstag wird in Berlin die Goldene Kamera verliehen. Unter den Preisträgern werden sich in diesem Jahr auch Diane Keaton und Kool & the Gang befinden.

Keaton, die seit mehr als 45 Jahren in Hollywood zur ersten Garde gehört, bekommt die Auszeichnung in der Kategorie „Lebenswerk International“. „Diane Keaton hat sich nie um Konventionen geschert. Bei den Oscars trat sie in Anzug statt in Abendrobe auf. Mit ihrer kühlen Ausstrahlung und der leicht zugeknöpften Art spielt sie immer wieder Rollen in der ersten Liga Hollywoods. Sie gilt zu Recht als eine der einflussreichsten Frauen im internationalen Filmgeschäft“, begründet die „Hörzu“ ihre Wahl.

Ebenfalls für das Lebenswerk, allerdings im Bereich Musik, werden Kool & the Gang geehrt. Die Band um die beiden Brüder Robert und Ronald Bell gehört mit ihren 50 Jahren Bandgeschichte zu den erfolg- und einflussreichsten Combos der jüngeren Geschichte. „Kool & the Gang haben ihr ganz eigenes musikalisches Erkennungsmerkmal geschaffen – den souligen Disko-Funk mit Trompetensound. Sie haben die Musikbranche über drei Generationen lang beeinflusst und ganz entscheidend geprägt“, lautet denn auch die Begründung der „Hörzu“.

Die Goldene Kamera 2014 wird am 1. Februar in den Hangars 6 und 7 des ehemaligen Flughafens Tempelhof in Berlin verliehen. Das ZDF überträgt sie Veranstaltung ab 20:15 Uhr live.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.