Chris Evans:
Zum dritten Mal Captain America?

Chris Evans
Marvel plant einen dritten „Captain America“-Teil. Das Studio zeigt sich begeistert von der Produktion des zweiten Teils, „Captain America: Winter Soldier“, der im April diesen Jahres in die Kinos kommt, und den Reaktionen der ersten Probeaufführungen.

Deshalb sollen Anthony und Joe Russo für einen weiteren Teil die Regie übernehmen, in dem Chris Evans wie gewohnt die Hauptrolle übernehmen wird. Dem Magazin „Variety“ zufolge hat das Projekt offiziell noch kein grünes Licht erhalten, Verhandlungen über einen dritten Teil werden wohl erst nach Kinostart der ersten Fortsetzung beginnen.

Kevin Feige soll den Film produzieren, fehlen nur noch der Drehbuchautor und ein offizielles Erscheinungsdatum. Marvel und die Regisseure sollen bereits grobe Ideen für die Story entworfen haben.

Evans hat einen Vertrag für mehrere Teile unterschrieben, wie viele seiner Kollegen auch und wird von daher mit Sicherheit ein weiteres Mal die Rolle des patriotischen Superhelden übernehmen. Die Gebrüder Russo führten bei „Captain America: Winter Soldier“ Regie und übernahmen den Job von Joe Johnson, der für den ersten Teil „Captain America: The First Avenger“ verantwortlich war.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.