Rocco Stark:
Plaudert über Kim Gloss

Rocco Stark (Foto: HauptBruch GbR)

Kim Debkowski alias Kim Gloss postete auf ihrer Facebook-Seite ein Statement, das Spekulationen aufkommen lässt. Die 21-jährige Sängerin ließ die rätselhafte Nachricht „Ich glaube, es ist Zeit, mit gewissen Personen abzuschließen und mal ein Machtwort zu sprechen“ unkommentiert.

Gerüchte, Debkowski könne damit den Ochsenknecht-Sohn Rocco Stark oder „DSDS“-Juror Kay One meinen, hielten sich jedoch standhaft. Die „BUNTE“ fragte deshalb jetzt bei Stark, dem Ex-Freund der Wahl-Blondine, nach, ob sich der Post, den Debkowski öffentlich teilte, auf ihn bezieht. Er erklärt:

„Ich habe eigentlich gerade kein Problem mit ihr und bin da auch ganz froh drüber. Wir haben gestern sogar telefoniert, da sie wollte, dass ich die Kleine etwas früher abhole, weil sie Besuch hat.“ Der Schauspieler heizt unbestätigte Gerüchte mit der Aussage an: „Vielleicht hat sie das mit Absicht gepostet, um sich ins Gespräch zu bringen. Oder sie meinte mit dieser Aussage Kay One.“

Seit langem wird der ehemaligen DSDS-Kandidatin eine Affäre mit Rapper Kay One nachgesagt. Nun folgt die Bestätigung ihres Ex-Freundes und Vaters der gemeinsamen Tochter Amelia (1).

Debkowski produzierte ihren Weihnachtssong gemeinsam mit Kay One. Laut dem 27-jährigen Stark soll ihm seine Ex-Freundin die Beziehung per SMS bestätigt haben, in der stand: „Ich bin mit Kay One zusammen und mit keinem anderen.“

Rocco Stark und Kim Debkowski hatten sich 2012 im Dschungelcamp kennengelernt. Ein Jahr später bekamen sie die gemeinsame Tochter Amelia. Im Juni 2013 folgte dann die Trennung.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.