„Bachelor 2014“:
Da waren es nur noch vier

Bachelor Christian Tews (Foto: RTL / William Kass)

Beim „Bachelor“ lichten sich langsam aber sicher die Reihen. Nach der letzten Sendung am Mittwoch sind nur noch Katja, Daniela, Susi und Angelina im Rennen.

Nena, Jessica und Lisa wurden von Christian Tews nicht mit einer Rose bedacht, was dises allerdings recht gelassen hinnahmen. Lisa behauptete im Nachhinein gegenüber „bild.de“ sogar, sie hätte die Rose abgelehnt. „Ich hatte gehofft, keine Rose zu bekommen. Sonst hätte ich sie nicht angenommen. Nach dem Motto: ‚Finde heraus, wo du stehst, bevor du selbst stehen gelassen wirst'“, so Lisa.

Und auch das nüchterne „Es hat einfach nicht gefunkt“ von Jessica klingt alles andere als nach großer Trauer. Einzig Nena hatte sich wohl etwas mehr erhofft und auf ein Weiterkommen spekuliert.

Insgesamt scheint der diesjährige Bachelor nicht alle Kandidatinnen zu überzeugen. Schon vor zwei Wochen hatten zwei Kandidatinnen seine Rosen verschmäht …

Alle Infos zu ‚Der Bachelor‘ im Special bei RTL.de.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © RTL / William Kass

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.