Scarlett Johansson:
Hat genug von Catsuit

Scarlett Johansson

Scarlett Johansson trägt in „Captain America: The Winter Soldier“ keinen Catsuit. Die 29-jährige Schauspielerin wird in ihrer Rolle als Black Widow von den „Avengers“ ein wenig vom Original abweichen.

Statt dem für den Comiccharakter typischen hautengen Latexanzug in schwarz trägt die schöne Blondine eine Lederjacke gepaart mit kniehohen braunen Stiefeln. Sie gesteht: „Ich verbringe diesmal kaum Zeit in meinem Catsuit.“ Die „Lost in Translation“-Darstellerin spricht zudem über die besondere Verbindung, den ihrer Charakter mit dem Titelhelden, gespielt von Chris Evans, hat.

Sie fügt gegenüber dem Magazin „Film“ hinzu: „Es ist nicht alles so, wie es erst erscheint. Es ist nicht schwarz und weiß, es ist nicht so einfach, nicht gut gegen böse. Es gibt um viel mehr. Sie werden enger zusammengebracht, weil sie sich in einer verletzlichen Situation befinden und sie zusammenhalten müssen, wenn wie überleben wollen.“

Ihr Co-Star Evans stimmt ihr zu: „Ich denke, Black Widow versucht, sich mit ihrer Vergangenheit abzufinden. Sie ist eine Spionin und deshalb nicht unbedingt vertrauenswürdig. Cap hat einen ähnlichen Kampf.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.