Lil Wayne:
Unterstützung für Kanye West

Lil Wayne

Lil Wayne denkt, dass Kanye West ein „Genie“ ist. Der Sänger hat den in der Kritik stehenden Rapper verteidigt. Er besteht darauf, den Verlobten von Kim Kardashian bei allem zu unterstützen, nachdem er von der „Yeezus“-Tour vollkommen geplättet war.

Gegenüber dem Journalisten Elliott Wilson äußerte er sich in dessen Interview-Sendung „CRWN“: „Ich rocke mit allem, was er macht. Der Typ ist ein Genie. Er hat eine ganze Show mit einer Maske auf durchgezogen.“ Weiterhin erzählte der Rapper: „Als er mit der Maske raus kam, dachte ich ‚Dieser N***a ist verrückt, er hat immer noch die Maske auf.‘ Das war wahnsinnig verrückt, ihr wisst alle, ich könnte so einen Scheiß nie machen. Ich war atemlos. Also, das nenne ich eine Show.“

Lil Wayne ist der Gründer des Plattenlabels „Young Money Entertainment“. Nachdem er Drake und Nicki Minaj unter Vertrag nahm, hörte er auf, sich als „Der beste Rapper der Welt“ zu bezeichnen.

Dazu erklärte er: „Ich habe beeindruckende Künstler, ganz einfach und ehrlich. Zu dieser Zeit hatte ich das nicht, und es war mir egal, wer am Mikro war. Aber jetzt habe ich Künstler [und ich sage] ‚Ich will, dass ihr besser seid als ich.‘ Ja. Ich will, dass sich jeder so fühlt, als sei er der Beste in dem, was er tut. Es geht jetzt nicht mehr darum, es geht um uns.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.