„The Voice of Germany“:
Rea Garvey Comeback offiziell bestätugt

Rea Garvey (Foto: HauptBruch GbR)

Rea Garvey, Sänger der Band Reamonn und heutiger Solokünstler, kehrt in die Jury von „The Voice of Germany“ zurück. Gerüchte hatte es bereits gestern Nachmittag gegeben. Am Abend bestätigten die Sender ProSieben und Sat.1 die Gerüchte auf der offiziellen Facebookseite der Castingshow.

„Unfucking-fassbar! Rea Garvey kehrt auf seinen #TVOG-Coach-Stuhl zurück. #Comeback #Wiedersehensfreude“. Neben Rea Garvey wird erneut Sunrise-Avenue-Frontmann Samu Haber im Jury-Stuhl Platz nehmen. Neu hinzu kommen Smudo und Michi Beck von den Fantastischen Vier.

Max Herre gab hingegen am 6. Mai seinen Ausstieg bekannt. Auf seiner Facebookseite teilte er seinen Fans mit: „LIEBE THE VOICE COMMUNITY!!! Nachdem ich die letzten Monate oft gefragt wurde, hier nun offiziell und von meiner Seite: Ich gebe den Staffelstab für die nächste Staffel weiter! Ich habe die letzten 2 Jahre mit der Sendung, 2 Alben und vielen Konzerten nicht zuletzt mit der noch kommenden Unplugged-Sommer-Tour die Zeit meines Lebens. Ich kann Euch allen gar nicht genug danken, für die Unterstützung und das tolle Feedback! Ihr seid die Besten!!!“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.