Neil Patrick Harris:
Hätte fast David Letterman beerbt

Neil Patrick Harris

Neil Patrick Harris wurde gefragt, ob er die „The Late Show“ übernehmen möchte. Der „How I Met Your Mother“-Schauspieler, der die dreijährigen Zwillinge Harper und Gideon mit seinem Partner David Burtka großzieht, hätte David Letterman als Moderator beerben können.

Er hatte sich sogar schon mit den Verantwortlichen des amerikanischen TV-Senders „CBS“ deswegen getroffen. Der 40-Jährige sagt: „Die haben mich angerufen und sich mit mir hingesetzt und mich gefragt, ob das etwas wäre, das mich interessieren könnte.“ Trotz des lukrativen Angebots lehnte der Schauspieler ab, da er Angst hatte, dass es ihn langweilen könnte.

Auch die wenig flexiblen Arbeitszeiten des Moderator-Jobs machten ihm Sorgen. In der „The Howard Stern Show“ fügt Harris hinzu: „In diesem Moment fühlte ich, was meine Stärken waren. Ich war überrascht, dass er mir diese Idee vorschlug. Dann saßen wir für eine Minute und ich verriet ihm von meinen Sorgen, die ich wegen der langen Dauer dieses Jobs hatte. Mich hätten die ewigen Wiederholungen gelangweilt …“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.