Kim Gloss:
Schönheits-OP-Geständnis

Kim Gloss

Kim Gloss hatte eine Schönheitsoperation. Die 21-Jährige gibt jetzt zu, dass sie bei ihrem Äußerin etwas nachgeholfen hat.

Gegenüber „Promiflash“ erklärt sie: „Ja, ich habe Permanent Make-up an den Augenbrauen und Lippen und ich habe meine Lippen aufspritzen lassen und ich stehe dazu.“

Schon seit einer Weile war den Fans der jungen Mutter aufgefallen, wie makellos diese auch ungeschminkt aussieht. In ihren Videos im Netz gibt die ehemalige „DSDS“-Kandidatin Schmink-Tipps, erklärt Schritt für Schritt was man für ein schönes Make-up braucht und wie man es am besten aufträgt. Dabei sehen die Zuschauer die Sängerin auch ungeschminkt und können feststellen, dass sich ihr Gesicht verändert hat.

Gloss, die eine einjährige Tochter mit Ochsenknecht-Sohn Rocco Stark hat, findet, dass man Dinge ändern sollte mit denen man unglücklich ist. Wenn man sich sicher ist, solle man dabei auch nicht auf andere hören, so die erblondete Schönheit selbstbewusst.

Während sich Kim Gloss auf ihr makelloses Aussehen konzentriert, ist ihr Ex-Freund und Vater ihres Kindes ganz mit seiner neuen Liebe beschäftigt. Seit wenigen Wochen ist er wieder liiert, seine Ex-Freundin ist nach wie vor Single, wünscht ihm aber alles Gute.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.