David Beckham:
Auf ein Bier mit Tom Cruise

David Beckham und Tom Cruise

David Beckham und Tom Cruise tranken gemeinsam in einem Londoner Pub. Die Celebrity-Kumpel trafen sich am 23. Juni in einer irischen Bar namens „The Cow“ im noblen Stadtteil Notting Hill.

Die Wirtin des Hauses, Lisa Freid, konnte ihren Augen kaum trauen, als sie die Superstars in ihrem Pub sitzen sah und stellte ein Foto der beiden auf Instagram online. Cruise (51) und Beckham (39) teilten sich eine Flasche Rotwein. Der Ex-Fußballer griff aber auch hin und wieder zu einem Pint Guinness.

Die beiden Stars, die sich seit 2003 kennen, waren lässig gekleidet und wirkten gut gelaunt. Der „Mission: Impossible“-Star und sein britischer Kumpel hegen seit 2007 eine enge Männerfreundschaft: damals wechselte Beckham in die USA zu LA Galaxy und man traf sich regelmäßig zu Filmabenden.

Der ehemalige englische Nationalspieler sagte einst über den Hollywoodstar: „Als wir in L.A. lebten, lebte Tom Cruise nur zwei Minuten entfernt. Er ist ein guter Freund. Ein paar Mal fragte ich ihn, ob es einen neuen Film geben würde, der noch nicht draußen ist – dann ging ich zu ihm rüber und wir schauten ihn zusammen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.