Sylvester Stallone:
Bald als Mafia-Killer unterwegs

Sylvester Stallone

Sylvester Stallone hat sich laut dem Branchen-Blatt „Variety“ eine neue Hauptrolle gesichert. Laut dem Bericht wird der Action-Star in die Rolle des Mafia-Killers Gregory Scrapa schlüpfen.

Scrapa arbeitete vor seinem Tod im Jahre 1994 für die Colombo-Familie und war auch unter den Namen „The Grim Reaper“ und „The Mad Hatter“ bekannt. Gleichzeitig stand er jedoch als Informant in Diensten de FBI. 1993 bekannte er sich des dreifachen Mordes für schuldig und starb ein Jahr später in Gefängnis an AIDS.

Die Regie bei „Scrapa“ übernimmt Brad Fruman, der schon mit „Der Mandant“ Erfolge feiern konnte. Nicholas Pileggi („Goodfellas“) wird das Drehbuch verfassen.

Wann der Film auf die Leinwand kommen wird, steht noch nicht fest. Stallone kehrt ab August jedenfalls in seiner Rolle als Barney „The Schizo“ Ross in „The Expendables 3“ zurück in unsere Kinos.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.