Meg Ryan:
Beziehungs-Aus nach drei Jahren

Meg Ryan und John Mellencamp (Foto: HauptBruch GbR)

Nach nur drei Jahren Beziehung ist es zwischen Meg Ryan und John Mellencamp wieder vorbei. Laut dem „People“-Magazin haben sich die Schauspielerin und der Musiker still und leise getrennt.

Eine gut informierte Quelle aus dem Umfeld des Paares will den Grund für das Beziehungs-Aus kennen: „Es war die Entfernung. Sie lebt in New York und er in Indiana. Letztendlich war die große Entfernung der Grund.“

Die 52-jährige Hollywood-Darstellerin und der 62-jährige Rocker kamen 2010 zusammen, kurz nachdem sich Mellencamp nach 18 Jahren Ehe von seiner Frau Elaine getrennt hatte.

Für seine Freundin nach New York zu ziehen, kam für ihn jedoch nie in Frage. Noch im Dezember erklärte er dem „Rolling Stone“ dazu: „Ich bin zu empfindlich, um dort zu leben. Ich kann arme Menschen nicht sehen. Ich kann das Leiden nicht sehen. Ich kann den Müll auf den Straßen nicht sehen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.