Kesha:
Dr. Luke verklagt ihre Mutter

Kesha

Die Auseinandersetzung zwischen Kesha und ihrem ehemaligen Produzenten Dr. Luke geht in die nächste Runde. Nachdem Kesha ihn wegen sexuellem, physischem und psychischem Missbrauch verklagt hat und Dr. Luke direkt mit einer Gegenklage geantwortet hat, nimmt er nun auch Keshas Mutter, Pebe Serbet, ins Visier.

Luke wirft Serbet vor, für die Vorwürfe ihrer Tochter verantwortlich zu sein. Sie habe sich das Ganze ausgedacht, um ein Druckmittel gegen ihn in der Hand zu haben. Ihr Zeil sei es gewesen, Kescha aus dem Vertrag mit ihm zu pressen.

Schon früher hätte sie immer wieder versucht, ihn mit falschen Anschuldigungen zu erpressen, wie er mit verschiedenen Emails beweisen will.

Keshas Anwälte haben sich zu der neuen Klage bisher noch nicht geäußert.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.