Justin Bieber:
Kinderzimmer unter dem Hammer

Justin Bieber

Justin Bieber hat bekanntlich den größten Teil seine Kindheit im Hause seiner Großeltern im kanadischen Stratford verbracht. Genau dieses Haus wollen Oma und Oper Bieber laut „TMZ.com“  nun verkaufen. An sich nichts besonderes, wäre da nicht dieses eine Zimmer.

Es ist Justins Kinderzimmer, dass seit dem Auszug des Teenie-Schwarms fast unverändert geblieben ist. Sein Bett, sein Schreibtisch, sein Nachtschränkchen – alles ist genau so, als hätte Justin gerade erst das Haus verlassen. Ein Traum für alle Belieber.

Zwei kleine Haken gibt es aber: Zum einen sollte man die Summe von 279.000 Dollar parat haben. Das ist nämlich der Preis für das Haus. Und zweitens sollte man kein Problem mit den Toronto Maple Leafs haben, denn das Zimmer ist komplett im blau-weiß des Hockey-Teams gehalten.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.